Schiffsbug-Symbol

Ans Wasser

Radwege durch die Metropolregion Hamburg: Zwischen Schlössern, Städten und am Meer entlang

2022-09-07T12:52:28+02:00

Aussichtsreich, erholsam, sportlich: mit dem Fahrrad gibt es viele Möglichkeiten, die Metropolregion Hamburg bequem auf zwei Rädern zu entdecken. Vom Elbstrand an die See oder flankiert von märchenhaften Schlössern und blökenden Schafen - das Radwegenetz ist überall weit verzweigt. Und wer es urbaner mag, findet ebenfalls abwechslungsreiche Ziele, denn auch in den Städten des Nordens lässt es sich bestens radeln. Aufgrund der oft flachen Topographie sind die Wege selbst mit wenig Kondition oder auch für den Radel-Nachwuchs gut zu bewältigen. Im Wechsel der Jahreszeiten färbt sich die Landschaft stets neu. Das macht viele Touren so schön, dass man sie gleich doppelt fahren möchte.

Keine Zeit für Langeweile: Familienurlaub in der Metropolregion Hamburg

2022-06-28T21:49:05+02:00

In See stechen, den wilden Tieren der Serengeti begegnen oder auf dem Hamburger Dom Zuckerwatte schleckend Riesenrad fahren: ein Familienurlaub in der Metropolregion Hamburg ist aufregend und kunterbunt. Denn Deutschlands Norden bietet mit seinen Stränden, Städten wie Hamburg, Lübeck oder Schwerin und abwechslungsreicher Natur unzählige Möglichkeiten, gemeinsam die Welt zu entdecken. Und weil in keiner anderen Region Deutschlands die Dichte an Freizeitparks so hoch ist wie in der Lüneburger Heide, kommen dabei auch Spaß und Action auf keinen Fall zu kurz. Doch wofür soll man sich entscheiden?

Seenlandschaft und Schlösser erleben in Mecklenburg-Schwerin

2022-06-15T17:58:48+02:00

Unweit der Metropolen Hamburg und Berlin ist man in der Region Mecklenburg-Schwerin ganz schnell ganz weit weg. Wasserstraßen bahnen sich hier ihren Weg durch die weite Landschaft. Lehrreiche Naturpfade führen durch idyllische und behütete Landstriche, wo Biber, Seeadler und Fischotter zuhause sind. Das bietet Raum für Entspannung und Inspiration.

Der Natur auf der Spur im Kreis Segeberg

2022-03-22T13:22:11+01:00

Der Kreis Segeberg ist von einer besonderen Vielfalt. Geprägt von der typisch schleswig-holsteinischen Landschaft mit ihren weiten Feldern, grünen Wiesen, erholsamen Orten am Wasser und kleinen Städtchen, gibt es hier viel zu entdecken. Mit ihrer zentralen Lage zwischen Hamburg, Neumünster und Lübeck bietet sie ideale Möglichkeiten für Ausflüge in die Natur.

Auf an die Nordsee – Eine erholsame Zeit in Dithmarschen

2021-09-14T10:01:54+02:00

In Dithmarschen bleiben keine Wünsche offen: bei einem Spaziergang auf dem Meeresboden im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer, beim Bummeln durch beschauliche Häfen oder beim "Pötte Gucken" am Nord-Ostsee-Kanal, beim Genießen der einmaligen norddeutschen Natur, bei einem abenteuerlichen Urlaub auf dem Bauernhof oder bei sportlichen Aktivitäten, die Körper und Geist anregen - für jeden Geschmack gibt es hier das passende Urlaubsangebot.

Eine Auszeit in Schwerin – Umgeben von Seen und Wäldern

2022-05-05T13:44:57+02:00

Klassizistische Bauten, traditionelle Fachwerkhäuser, der prächtige Backstein-Dom und dazu das märchenhafte Schloss und der Schweriner See - die Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns ist ein wunderbarer Ort, um ein paar Tage die Seele baumeln zu lassen.

Lübeck – Das UNESCO Welterbe am Wasser mit kultureller Vielfalt und leckerem Marzipan

2021-10-12T09:21:31+02:00

Die verborgene Welt der Gänge und Höfe, stolze Kaufmannshäuser, das weltberühmte Holstentor und die Lübecker Altstadtinsel mit ihren sieben Kirchtürmen, die im Jahr 1987 von der UNESCO zum Welterbe ernannt wurde, sind einzigartig. Die ehemalige "Königin der Hanse” ist ein faszinierendes Reiseziel für Städtereisende und verspricht von Kultur über Geschichte und maritimer Lebensart wahre Glücksmomente.

Auszeit in Eutin – Perfekte Kombination aus Kultur und stadtnahem Naturerlebnis

2021-08-12T14:10:03+02:00

Eutin ist kultureller Mittelpunkt der Holsteinischen Schweiz und nur zwanzig Minuten von der Ostsee entfernt. Neben imposanter Architektur, wunderschönen Gartenanlagen und kulturellen Glanzpunkten ist es von zahlreichen Seen, Wäldern und Hügeln umgeben. In dieser Kombination eignet sich Eutin hervorragend als Urlaubsziel oder für einen Tagesausflug.

Zum Camping an die Ostsee in Nordwestmecklenburg

2021-08-13T13:54:05+02:00

Die Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern empfängt ihre Gäste mit faszinierenden Natur-Schauspielen zu jeder Jahreszeit. Im Sommer versinkt allabendlich die Sonne wie ein glutroter Feuerball in ihr und im Herbst beeindruckt die Ostsee mit unbändiger, tosender Kraft. Die Ausflugsmöglichkeiten in der Natur sind abwechslungsreich: Sandstrände und Steilküsten, Inseln und Buchten warten entlang der Küste von Nordwest-Mecklenburg.

Nach oben