Schiffsbug-Symbol

Ins Grüne

Radwege durch die Metropolregion Hamburg: Zwischen Schlössern, Städten und am Meer entlang

2022-09-07T12:52:28+02:00

Aussichtsreich, erholsam, sportlich: mit dem Fahrrad gibt es viele Möglichkeiten, die Metropolregion Hamburg bequem auf zwei Rädern zu entdecken. Vom Elbstrand an die See oder flankiert von märchenhaften Schlössern und blökenden Schafen - das Radwegenetz ist überall weit verzweigt. Und wer es urbaner mag, findet ebenfalls abwechslungsreiche Ziele, denn auch in den Städten des Nordens lässt es sich bestens radeln. Aufgrund der oft flachen Topographie sind die Wege selbst mit wenig Kondition oder auch für den Radel-Nachwuchs gut zu bewältigen. Im Wechsel der Jahreszeiten färbt sich die Landschaft stets neu. Das macht viele Touren so schön, dass man sie gleich doppelt fahren möchte.

Keine Zeit für Langeweile: Familienurlaub in der Metropolregion Hamburg

2022-06-28T21:49:05+02:00

In See stechen, den wilden Tieren der Serengeti begegnen oder auf dem Hamburger Dom Zuckerwatte schleckend Riesenrad fahren: ein Familienurlaub in der Metropolregion Hamburg ist aufregend und kunterbunt. Denn Deutschlands Norden bietet mit seinen Stränden, Städten wie Hamburg, Lübeck oder Schwerin und abwechslungsreicher Natur unzählige Möglichkeiten, gemeinsam die Welt zu entdecken. Und weil in keiner anderen Region Deutschlands die Dichte an Freizeitparks so hoch ist wie in der Lüneburger Heide, kommen dabei auch Spaß und Action auf keinen Fall zu kurz. Doch wofür soll man sich entscheiden?

Seenlandschaft und Schlösser erleben in Mecklenburg-Schwerin

2022-06-15T17:58:48+02:00

Unweit der Metropolen Hamburg und Berlin ist man in der Region Mecklenburg-Schwerin ganz schnell ganz weit weg. Wasserstraßen bahnen sich hier ihren Weg durch die weite Landschaft. Lehrreiche Naturpfade führen durch idyllische und behütete Landstriche, wo Biber, Seeadler und Fischotter zuhause sind. Das bietet Raum für Entspannung und Inspiration.

Auf den Spuren der NORDPFADE Wanderwege im Landkreis Rotenburg (Wümme)

2022-05-18T09:35:51+02:00

Für Naturliebhaber hat die Landschaft rund um Rotenburg (Wümme) viel zu bieten. Flach, weit und einzigartig! So präsentiert sich die norddeutsche Landschaft mit ihrer abwechslungsreichen, leicht hügeligen Natur- und Kulturvielfalt. Insbesondere die bekannten NORDPFADE bieten zu jeder Jahreszeit einen besonderen Reiz zum Wandern und Erholen in traumhafter Natur.

Golfen in Schleswig-Holstein

2022-05-05T12:35:11+02:00

In der Metropolregion Hamburg findet man viele wunderschön angelegte Golfplätze. Seit über 100 Jahren spielt man in Schleswig-Holstein Golf - und es ist ein toller Ort, um den Lieblingssport zwischen Nord- und Ostsee auszuüben: in freier Natur ohne Stress und Hektik. Hier erlebt man pure Entspannung auf den bestens gepflegten Fairways im Land zwischen den Meeren.

Wellness und Entspannung in der Naturlandschaft der Nordheide

2022-03-01T18:35:03+01:00

Wer auf der Suche nach ein paar erholsamen Tagen in der Natur ist, der findet in der Nordheide ein besonderes Fleckchen Erde. Ob per Fahrrad oder zu Fuß – hier gibt es viel zu entdecken: Der unendlich weite Blick über die Heideflächen, das Beobachten eines Eisvogels bei der Futtersuche oder aber das Blöken der Heidschnucken – all das sind intensive Erlebnisse, die den Alltag vergessen lassen.

Entschleunigen und Kunst und Kultur genießen im Wendland

2021-09-15T15:27:21+02:00

Die Urlaubsregion Wendland.Elbe bietet viel Platz zur Entfaltung – ob auf kreative und künstlerische Weise, aktiv in der Natur unterwegs oder völlig entschleunigt und auf sich selbst konzentriert. Das Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue und der Naturpark Elbhöhen- Wendland sorgen für den Erhalt der abwechslungsreichen Naturlandschaften im Wendland – von den naturbelassenen Elbtalauen bis hin zur violett-blühenden Heidelandschaft und großflächigen Wäldern. Auf den zahlreichen Fahrrad-, Wander- und Reitwegen können Besucher diese Vielfalt hautnah erleben.

Der Natur auf der Spur im Kreis Segeberg

2022-03-22T13:22:11+01:00

Der Kreis Segeberg ist von einer besonderen Vielfalt. Geprägt von der typisch schleswig-holsteinischen Landschaft mit ihren weiten Feldern, grünen Wiesen, erholsamen Orten am Wasser und kleinen Städtchen, gibt es hier viel zu entdecken. Mit ihrer zentralen Lage zwischen Hamburg, Neumünster und Lübeck bietet sie ideale Möglichkeiten für Ausflüge in die Natur.

Auf die Plätze fertig los! Zum Kartfahren in die Erlebniswelt Lüneburger Heide

2021-08-13T11:51:17+02:00

Die einzigartige Kulturlandschaft der Lüneburger Heide lockt als autofreies Naturschutzgebiet mit Ruhe und den größten zusammenhängenden Heideflächen Mitteleuropas. Wer aber dennoch Action braucht, findet in wohl keiner Region Deutschlands eine höhere Dichte an Freizeitparks, als hier. Darunter auch das hochmoderne Kartcenter von Ralf Schumacher in Bispingen, eine deutschlandweit einzigartige Einrichtung.

Uelzen – Auf dem Rad die Lüneburger Heide entdecken

2021-08-12T12:07:38+02:00

Die Heideregion Uelzen ist Vielen wegen des berühmten Hundertwasser-Bahnhofs oder der Jod-Sole Therme in Bad Bevensen bekannt. Doch der Landkreis im Osten der Lüneburger Heide hat noch viel mehr zu bieten. Rund 100 km entfernt von den Großstädten Hamburg, Hannover und Braunschweig, überrascht die Region mit einer großen landschaftlichen Vielfalt.

Nach oben